Kommentare

(Die Kommentarfunktion wurde wegen zuviel Spam geschlossen. Vielen Dank für die bisherigen Reaktionen)

03.05.2002
Daniel K
Gruesse aus England. London College of Media. Super Arbeit !!

20.12.2001
Sylvio Fischer
Man darf dies alles niemals vergessen! Sie sind ein gutes Beispiel, daß millionenfache Greueltaten nicht vergessen werden können! Bitte machen Sie weiter! Lieben Gruß von Sylvio

13.12.2001
Claudia Heß
Ich grüße! Dein bzw. Euer Projekt ist in meinen Augen gut umgesetzt worden. Es weckt zum Nachdenken. Ich war zwar noch nie im Lager von Ravensbrück, habe aber schon andere besucht. Solche Besuche machen einen nachdenklich. Du hast meine Nachdenklichkeit auf einem anderen Weg geweckt. Hast du schon Aussicht auf ein neues Projekt? Aufrichtig, Claudi

15.10.2001
Tom Hoornstra
Seit ein Par Jahre habe ich eine Interesse in Ravensbrück, weil meine Oma da gestorben ist. Also habe ich Sie nicht gekannt. Es ist gut das Ravensbrück erinnert wird. Das die Häftlinge verhaftet worden sind und unschuldig sind oder waren ist auch heute noch für viele Menschen kaum zu verstehen.

05.09.2001
roman
Gefällt mir sehr gut.

24.02.2001
AG Junge GenossInnen Schwerin e.V.
sehr Interessante Seiten, mal was anderes. Wir werden im Sommer wieder mit einer Jugendgruppe das Lagergelände besichtigen. Diese Seiten werden uns helfen einen guten Einstieg in die Thematik zu vermitteln. Danke

27.11.1999
Dietmar Pucken
Ich werde diese Information mit meinen SchülerInnen (Klasse 10) nicht vorenthalten - ich bin darüber was in Deutschland mit politisch andersdankenden geschah (und jetzt auch anderswo) erschüttert.

07.11.1999
Dipl.-Heilpäd. Franka Mattejiet
Durch Zufall kam ich auf diese Seiten-eine gute Idee, an Menschen, die erinnerungswürdig sind, zu erinnern. Ich selber habe meine Diplomarbeit zum Thema "Täterinnen im Nationalsozialismus" geschrieben. Dort beschäftigte ich mich mit den SS-, KZ-Aufseherinnen, aber auch mit Denunziation und den Ehefrauen von KZ-Lagerkommandanten. Ich wäre sehr an einem Austausch interessiert. Alles Gute, F. Mattejiet

18.10.1999
Stephen Bieda
I only speak and read English but I hope you can help me find some information on my grandmother who was one of the very fortunate to escape RAVENSBRÜCK. I am looking some kind of prison records or any documentation with her name. Her name was Lucia Trczinska of Mlawa, Poland. Thank you.

29.07.1999
Darla Treat Courtney
Vielen Dank fuer dieser Information. Geben Sie uns mehr!

04.07.1999
Sven Leist
Bin von diesem Projekt sehr angetan - die persönliche Sicht macht die Darstellung glaubhaft und emotional nachvollziehbar - und gelang erst dadurch wirklich in das Bewußtsein. Danke für dieses Projekt !

22.06.1999
Paul Kriegelsteiner
Ihre Seite ist phantastisch. Es war mir nicht klar, wie man ein solches Thema so eindringlich und präzise und einfühlsam umsetzen kann. Eine Perle im Netz. In ein paar Tagen werden unsere amerikanischen Freunde hier sein (Geschichtslehrer) und wir werden Ravensbrück besuchen. Und Ihre Web-Page.
Dr. Paul Kriegelsteiner

07.04.1999
matthias, der von kunst nicht viel versteht, aber es trotzdem immer versucht wirklich interessant, deine seiten über ravensbrück ... ich hatte ja keine ahnung

11.02.1999
stephen kovats
hi francis! nice job! ich finde es richtig super wie du es gemacht hast - es ist besonders sollche "kleine Details" die die unglaubliche Eingriff die des NS Regimes in die zivile Welt gerissen haben, deutlich und vorstellbar machen. alles gute zum weiteres.... steve

05.02.1999
Thomas Munz
Hi Francis, das Projekt finde ich gelungen umgesetzt, ich hatte mich aber gefragt, warum denn deine Grossmuter eigentlich verhaftet wurde? Gruesse Thomas

<< zurück